Projekt 2017 / ZWISCHEN SCHWARZ WEISS

"Den Begriff ‘schwarzweiß’ finden wir nicht nur in der Fotografie, sondern entdecken ihn auch in anderen Bereichen: Im Denken, in der Kommunikation, in Weltanschauungen und Moralvorstellungen. Genaugenommen geht es um Zwischentöne."

Wie in den vorherigen Projekten gab es wieder eine Ausschreibung zum Thema. Die Teilnahme bei projekt3drei ist für alle Menschen möglich, die Freude am Fotografieren haben, also auch für Autodidakten. Dieses Jahr wurde juriert. Fünfundfünfzig Fotografinnen und Fotografen nahmen teil,  mit insgesamt 145 Fotografien. Bereichert wurde die Schau mit der grandiosen Butoh Tanzperformance "ich weiß" mit Piotr Tomczyk, Tanz, und Stefan Schmidt, Gitarre.

Videoarbeit von Astrid Hansen und Birgit Spahlinger in Zusammenarbeit mit dem Soundkünstler RüdigerBlank.

Presse Ausstellung "Zwischen Schwarz Weiß", 2017